Du Eng Fr Du
 
 
 
 
 
      Saisonproduckte

Das Jahr hat vier Jahreszeiten. Um unsere Kunden hiervon bewusst genießen zu lassen, liefern wir:
 
DOWNLOADS

Stiefmütterchen
Gänseblümchen
Geranien
Garten- und Balkonpflanzen
Kugelchrysanthemen


 

 

Im Winter :
Ascheblumen (Senecio Hybridus) Diese Topfpflanze ist in sehr vielen verschiedenen Farben erhältlich und blüht im Winter und im frühen Vorjahr. Sie wird aus Saatgut gezüchtet, in dem man alle guten Eigenschaften vereint hat. Dank einer Kälteperiode blüht diese Pflanze so früh.

 

Stiefmütterchen: (Violaceae). Diese Gattung hat ca. 400 verschiedene Sorten, die in gemäßigtem Klima vorkommen. Stiefmütterchen werden als Basis für viele Parfums verwendet. Es werden sogar Süßigkeiten daraus hergestellt. Junge Blätter sind gekocht essbar und enthalten viele Vitamine. Die Blüten können als Dekoration für Mahlzeiten genutzt werden.
Gänseblümchen: (Bellis Perennis bedeutet Schön und Bleibend) Das Gänseblümchen finden sie weltweit (außer in den Tropen) in Weiden, an Hängen und Wäldern bis 2.400 m Höhe. Die Blüten können als gesunde Dekoration auf Salaten oder in Suppen verwendet werden. Die Knospen werden als Kapern genutzt.


Frühling und Sommer:
Stehende Geranien ( Pelargonium Zonale) und hängende Geranien (Pelargonium Peltatum) abgeleitet von = Storchenschnabel. Diese Gattung umfass 220 bis 240 verschiedene Sorten, die ursprünglich aus Namibia und Südafrika stammen. Die Sorten, die wir in Pflanzkästen setzen, stammen aus Südafrika. Die Geruchsstoffe einiger Geranien werden häufig in Parfums verwendet.

Garten- und Balkonpflanzen:
Viele dieser Pflanzen kommen ursprünglich aus den Tropen oder Subtropen und sind darum auch empfindlich gegen Nachtfrost und sollten daher besser erst nach den Eisheiligen nach draußen gesetzt werden.

 

Herbst:
Kugelchrysanthemen (Chrysanthemum aus dem Griechischen: 'chrys-' : Gold und '-anthemon' : Blume). Die Chrysantheme ist Japans Nationalsymbol. Das kaiserliche Siegel ist eine stilisierte Chrysantheme, außerdem gibt es in Japan auch noch einen Ritterorden, der 'Chrysanthemumorde', der nach dieser Blume benannt wurde. Ursprünglich stammt diese herrlich blühende Terrassenpflanze aus Asien. Da Chrysantheme erst blüht nachdem es 6 Wochen lang weniger als 11 Stunden Tageslicht ist, wird sie vielfach im Herbst verkauft.